3. Netzwerk-Treffen // Förderprogramm zum nachhaltigen Wirtschaften im Gewerbegebiet List

Beim 3. Netzwerk Treffen des Unternehmens-Netzwerk präsentierte die Wirtschaftsförderung das Förderprogramm IKOPORO LIST zum nachhaltigem Wirtschaften im Gewerbegebiet - weitere Themen waren Klasse 2000 der Grundschule Mengendamm und die Jahresplanung des Unternehmens-Netzwerk.

Mit IKOPRO LIST können Unternehmen eine Förderung von bis zu 5.000 € für Maßnahmen aus den Bereichen

  • Energieeinsparung und -effizienz
  • Nutzung erneuerbarer Energien
  • Ressourcenschutz- und -effizienz
  • Nachhaltige Mobilität

bekommen.

Voraussetzung hierfür ist, dass sich das Unternehmen im Fördergebiet Gewerbegebiet List befindet, das Unternehmen ein Kleinst-, kleines oder mittleres Unternehmen (KMU) ist und die Maßnahme im Fördergebiet umgesetzt wird.

Die Antragsstellung ist ganz leicht:

  1. 4-seitigen Antrag herunterladen
  2. Antrag direkt am Computer oder von Hand ausfüllen, mit Ihren Daten, einer kurzen Projektbeschreibung sowie einer Kostenübersicht.
  3. Antrag per E-Mail, Fax oder postalisch an die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Hannover schicken.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Wirtschaftsförderung.

Bei weiteren Fragen zum Förderprogramm und über Möglichkeiten zu geförderten Maßnahmen beraten wir Sie gerne.

Kontakt:
Tagore Tobschall
Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Hannover
T. 0511/16841136
M. tagore.tobschall@hannover-stadt.de