Hinweis // Bauteilbörse sucht für ein Bauvorhaben

Die Bauteilbörse Hannover (www.bauteilboerse-hannover.de) sucht für ein Bauvorhaben:

Gebrauchte Gebäudebauteile, Konstruktionsbauteile z.B. Stürze, Balken, Träger, Steine und Zubehör.

Hintergrund:
Die Bauteilbörse Hannover hat zum Ziel, in Hannover und der Region einen Markt für gebrauchte Bauteile zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen, wird ein enger Kontakt zu Handwerksbetrieben, Architekturbüros und Abbruchunternehmen aufgebaut. Das Projekt begreift sich als Dienstleister mit sozialer und ökologischer Ausrichtung für private und gewerbliche Interessenten.

Die Wiederverwendung von Bauelementen bewirkt eine Einsparung von Rohstoffen, Transport- und Herstellungsenergien und trägt zur Verringerung von Umweltbelastungen bei. Alle festinstallierten Bauelemente, die bei Umbau, Renovierung oder Abriss vabgebaut werden und für die eine Wiederverwendung lohnend ist (z.B. Fenster, Türen, Dielenbretter, Sanitärobjekte, Elektroartikel, Heizungsanlagen, Treppen, Beschläge, Ziegel usw.) werden in der Lager- und Verkaufshalle sowie über eine Internetplattform mit Foto zum Verkauf angeboten.

Im Bauteilkatalog erhält man eine detaillierte Beschreibung der Objekte. Interessenten können speziellen Wünsche anmelden, die dann bevorzugt berücksichtigt werden. Bei dem Einsatz der wieder zu verwendenden Bauelemente berät das Team gern:
"Sie stellen uns die von Ihnen nicht mehr gebrauchten Bauteile zur Verfügung. Wir organisieren den Transport und die Aufarbeitung."

Kontakt:
Gert Schmidt
0511-64216481
gs@bauteilboerse-hannover.de